Laney

Laney ist mein kleiner Sonnenschein - äußerst charmant, liebenswert und mit Spaß und Freunde bei der Sache :-). Zudem ist sie eine Musterschülerin, versteht in Windeseile und setzt all meine “Anforderungen/ Wünsche” sofort um!

 

Sie ist MEIN süßer, verkuschelter, kleiner Wirbelwind, mein kleiner Schatten, möchte am liebsten immer bei mir sein, ist dabei jedoch nie kontrollierend oder aufdringlich, sondern besticht durch ihre charmante, angenehme und oft auch witzige Art (sie hat den Liebreiz ihrer Oma Mitch geerbt).

 

Ggü. fremden Personen ist sie (wenn ich dabei bin) offen, sehr liebenswert und lässt sich gerne streicheln (bin ich nicht dabei, weicht sie frühzeitig und diskret aus).

Sie ist sehr fein in ihrer Körpersprache und achtet (auch in einer Gruppe von mehreren Hunden) sehr souverän darauf, dass ein "guter Umgangston" bzw. die Grundregeln der Hundekommunikation untereinander eingehalten werden (was ich persönlich einfach klasse finde!). Fremde, zu aufdringliche Hunde und Hunde, die "nichts Gutes im Schilde führen", werden von Laney gleich auf Abstand gehalten und im Bedarfsfall in ihre Schranken verwiesen (dabei natürlich auch immer mit meiner Unterstützung). 

 

Innerhalb unseres Familien/-Freundenbundes ist Laney mit den Jungspunten sehr geduldig, harmonisch, lässt zwar viel durchgehen, doch erzieht gleichzeitig (Gerecht und Konsequent) viel über Spiel und Spaß. Es macht riesigen Spaß sie dabei zu beobachten.

 


Namensbedeutung: Die Leuchtende (eng.)




"Wenn du plötzlich und unverhofft zwischen Leben und Tod stehst,

merkst du erst, was wirklich wichtig ist und wie viele Dinge

auf einen Schlag keinerlei Bedeutung mehr haben!"

(Susanne Rose)